Zum Inhalt springen

Bucket list: Summer 2018 – Update

Die Sommerferien sind vorbei und der Herbst macht sich schon bemerkbar. Aus diesem Grund gibt es heute mein Bucket List Update. Was habe ich diesen Sommer gemacht und konnte ich von der Liste streichen?

Im Großen und Ganzen habe ich viele Punkte von meiner Liste streichen können und vielleicht hol ich ja die ein oder andere Aktivität im September noch nach.

Als Erstes wurde Yoga im Freien abgehakt. Ich habe Yoga dadurch richtig lieben gelernt! Davor konnte ich mich nie wirklich dafür begeistern. Danach wurde auch schon die Motto-Geburtstagsparty und das Picknick erledigt. Einen Tag danach ging es dann zum Open-Air Konzert von Jack Johnson. Mehr über mein Geburtstagswochenende erfährst du in einem meiner letzten Beiträge.

Stargazing wurde vor allem durch die Mondfinsternis möglich, bei der wir extra aufs Feld mit dem Teleskop gefahren sind, um den Mond und die Sterne noch besser zu sehen.

Ende Juli ging es mit einer Freundin nach Kroatien. Hier konnte ich gleich zwei Dinge abhaken den Girlstrip und mindestens ein Tag am Meer. Aus Minimum einem Tag wurden 5 Tage in Pula! Mehr darüber findest du in meinem Pula Beitrag.

Im August hat sich dann auch einiges getan. Zuerst war ich mit Arbeitskollegen ein Wochenende am Wörthersee. Das Wochenende darauf war dann auch schon Festival Time am Frequency. Zwei total schöne und lustige Wochenenden. Ende August hab ich dann Supercycle zum ersten Mal ausprobiert und jetzt versteh ich den Hype ein wenig. Es war total anstrengend, aber das Feeling währenddessen ist einfach mega. Ich bin nur froh, dass ich danach nicht mit Muskelkater zu kämpfen hatte.

Im Großen und Ganzen hatte ich einen tollen Sommer, nur leider ist dieser viel zu schnell vorbeigegangen! Es stimmt wirklich was man: Je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit! Es ist einfach verrückt!

Jetzt freu ich mich aber schon auf den Winter und vor allem aufs Skifahren! Ich habe einiges vor diese Skisaison.

Related Post

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

leave a comment