Zum Inhalt springen

Diabetes: It’s been a while


‚It’s been a while‘ triffts ganz gut. Es ist nämlich schon fast ein Jahr her, seit meinem letzten Diabetes Post. In letzter Zeit ist das Thema irgenwie untergegangen und der Fashion Part mehr in den Vordergrund gerückt. Woran das liegt?

Ganz sicher bin ich mir dabei auch nicht. Aber einen sehr großen Teil spielt sicher die Tatsache, dass sich bei mir an der Diabetes Front nicht wirklich etwas geändert hat. Obwohl eigentlich stimmt das gar nicht. Es hat sich sehr wohl etwas getan. Ich versuche momentan nämlich mein Diabetes zu „bekämpfen“. Kann man das so nennen?

Zurzeit gehe ich regelmäßig zur Akupunktur und ich muss sagen ich bin begeistert. Bevor ich mit Akupunktur angefangen habe, hab ich ein Blutbild machen lassen. Mein HbA1c lag da bei 6%, was echt gut ist. Also hier hat sich nicht wirklich was getan. Ich schwanke noch immer zwischen 5% und 6%. Der Bereich ist ziemlich ideal für mich. Nun genauer zur Akupunktur.

Seit Beginn, vor zirka zwei Monaten, hat sich ein bisschen was verbessert. Mein Langzeitinsulin wurde auf 8-10 Einheiten reduziert und Bolus auf zirka 0,5 Insulineinheiten pro 1 Broteinheit. Aber meistens muss ich nicht einmal diese Bolus Einheiten spritzen. Im Moment ist für mich das Langzeitinsulin vollkommen ausreichend. Ich bin echt zufrieden damit und eigentlich ist mein Ziel irgendwann kein Insulin mehr spritzen zu müssen. Also bitte liebe übrigen Beta-Zellen, bleibt da und werdet stärker 😉

Zur Akupunktur werde ich noch einen eigenen Blogpost schreiben und alles von „Tut es weh“ bis hin zu meinen Erfolgen berichten. Also falls ihr fragen diesbezüglich habt, immer her damit! Außerdem habe ich vor, jetzt regelmäßig „Meine Werte an einem Tag“-Videos zu machen. Also der nächste Diabetes Post wird sicher nicht wieder ein Jahr auf sich warten lassen. Und mein Diabetes Jahrestag ist auch ganz bald, genauer gesagt am 23.09.

Related Post

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

leave a comment