Meine Workout Routine

Meine Workout Routine

Da mich immer wieder Fragen erreichen, wie oft ich denn trainiere und was ich so mache, hab ich mir gedacht, dass ich euch mal eine Woche in Trainingseinheiten zeige.

Montag

Die Woche hab ich den Montag mal „länger“ geschlafen und nicht mit einem HIIT gestartet, da das Training am Vortag ziemlich anstrengend war. Dafür hab ich am Abend, wie immer eigentlich, das Oti2go Live Workout gemacht.

Dienstag

Am Dienstag bin ich um 4:50 aufgestanden und hab den Tag mit einem von Oti‘s HIIT Workouts gestartet, die er auf seinen IGTV gepostet hat.

Mittwoch

Da ich Dienstag am Abend nicht trainiert hab, habe ich auch den Mittwoch mit einem 20 minütigen HIIT Workout gestartet.

Am Abend hab ich dann das Oti2go Live Workout gemacht. Wie ihr vielleicht merkt, bin ich absoluter Fan der Skillbeast Workouts!

Donnerstag

Den Donnerstag bin ich etwas ruhiger angegangen. „Länger“ schlafen & am Abend stand Yoga am Plan. Eine Stunde Yoga im Garten mit der lieben Diana! Ich mach total gerne draußen Yoga und vor allem mit Diana.

Freitag

Den Freitag hab ich dann wieder mit einem HIIT von Oti gestartet, da ich gewusst habe, dass ich am Abend das Live Workout nicht mitmachen kann.

Samstag

Am Samstag bin ich extra früh aufgestanden, damit ich mal wieder eine Runde laufen gehen konnte. Normalerweise starte ich das Wochenende immer mit einem HIIT oder einer Runde Laufen. Ich find nämlich, wenn ich schon aktiv ins Wochenende starte, mach ich einfach viel mehr und lieg nicht nur faul auf der Couch herum 🙈

Samstag am Abend hab ich dann das Live Workout von Freitag nachgeholt.

Sonntag

Den Sonntag hab ich mit einem Skillbeast Outdoor Workout gestartet. Und ich muss sagen Training direkt bei Oti ist nochmal was anderes als die Live Workouts! Ich lieb’s!

Other workouts

Ich würde mal sagen, dass so ca. jede Woche bei mir aussieht. Ich versuche jetzt in Zukunft auch noch andere Workouts zu integrieren. Letzten hab ich zum Beispiel das erste Mal CrossFit gemacht & ich hab mir vorgenommen in Zukunft öfters zu machen, weil’s nochmal was anderes ist.

Außerdem geh ich total gerne wandern, nur wenn’s über 30 Grad hat, will ich jetzt nicht unbedingt auf’n Berg gehen. 😅 Also der Herbst ist ideal zum Wandern. Und im Winter kommt dann wieder Skifahren dazu. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich schon wieder auf die Wintersaison freue.

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

*

code