Rezept: Energy Bar

Rezept: Energy Bar

Wisst ihr was ich unglaublich gern als Snack zwischendurch esse? Datteln oder Mandeln!
Also hab ich mir gedacht, es gibt sicher eine Möglichkeit die beiden zu vereinen in einem Snack. Dieser leckere Energy Bar ist dabei entstanden.
thumb_P1070070_1024

Wenn ihr mal Lust auf etwas Süßes habt, ist dieser Energy Bar genau das Richtige. Ich war überrascht wie süß der ist. Nach zwei Bissen hatte ich definitiv genug süßes für den ganzen Tag.

Was du brauchst: (für 8-10 Stück)
-120g Mandeln
-150g getrocknete Marillen
-150g getrocknete Datteln
-2EL Öl
-Chiasamen oder Kokosflocken (optional zum bestreuen)

thumb_P1070072_1024

Mandeln, Marillen und Datteln in eine Küchenmaschine (eine gute, meine wäre fast eingegangen :o) geben und ca. 3 min klein hacken, bis eine Masse entsteht. Das Kokosöl schmelzen und ein bisschen abkühlen lassen. Dann hinzugeben und nochmal durch mixen. Jetzt können optional Chiasamen oder Kokosflocken hinzugegeben werden. Wenn die Masse fertig ist ein großes Stück Klarsichtfolie ausbreiten und die Masse darauf geben. Dann die Masse zu einem ca. 2 cm dicken Quadrat formen und fest zusammendrücken, in die Klarsichtfolie fest einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank geben. Das gekühlte Quadrat dann am nächsten Tag aus der Klarsichtfolie auswickeln und in Streifen schneiden. Die einzelnen Riegeln bis man sie isst wieder in Klarsichtfolie einwickeln und kühl aufbewahren.

thumb_P1070071_1024

thumb_P1070068_1024

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

*

code