Rezept: One-Pot-Pasta

Rezept: One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta9.JPG

So, jetzt hab ich’s auch probiert und bin bin dem Hype verfallen. One-Pot-Pasta! Einfach erklärt, alle Zutaten in einen Topf werfen und kochen (ja, auch die Nudeln). Ich bin echt begeistert davon, wie einfach das geht und wie gut One-Pot-Pasta schmeckt. Heute zeig ich euch mein One-Pot-Pasta Rezept. One-Pot-Pasta8.JPG

Was du brauchst: (für 4-6 Personen)

-500g passierte Tomaten
-1/2 Zucchini
-15-20 Stk. Cocktailtomaten
-400g Feta
-ca. 600 ml Wasser
-1 mittelgroße Jungzwiebel
-1 Knoblauchzehe
-Pfeffer, Salz, Chilli

One-Pot-Pasta1

Tomaten halbieren, Zucchini vierteln, Jungzwiebeln & Knoblauchzehe klein schneiden und Feta in Würfeln schneiden. Am besten zuerst die passierten Tomaten in einen hohen Topf geben, dann das ganze klein geschnippelte dazu. Als nächstes das Wasser und die Nudeln dazugeben und würzen. Jetzt auf den Herd und ca. 10-12 min kochen lassen, bis alles eine Masse ist und die Nudeln al dente sind. Und jetzt genießen! Mahlzeit!

One-Pot-Pasta3

One-Pot-Pasta2One-Pot-Pasta3

 

 

One-Pot-Pasta6

One-Pot-Pasta7

 

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

*

code